Die Wohlfahrtsmarkenserie "Helfer der Menschheit"

Die Wohlfahrtsmarkenserie „Helfer der Menschheit“ bildete den Auftakt der Wohlfahrtsmarken der Bundesrepublik Deutschland bzw. der Deutschen Bundespost nach dem Krieg. In den Jahren 1949 bis 1958 wurden neun Serien mit jeweils vier Motiven herausgegeben.

Von 1949 bis 1955 wurden mit den Wohlfahrtsmarken einzelne Persönlichkeiten geehrt. Die Serien 1956 bis 1958 zeigten Motive aus den Bereichen Kinderpflege, Kohlebergbau und Landwirtschaft.

1951 – Helfer der Menschheit:
1951 - Helfer der Menschheit

1951 – Helfer der Menschheit:
1951 - Helfer der Menschheit

1952 – Helfer der Menschheit:
1952 - Helfer der Menschheit

1953 – Helfer der Menschheit:
1953 - Helfer der Menschheit

1954 – Helfer der Menschheit:
1954 - Helfer der Menschheit

1955 – Helfer der Menschheit:
1955 - Helfer der Menschheit

1956 – Helfer der Menschheit – Kinderpflege:
1956 - Helfer der Menschheit - Kinderpflege

1957 – Helfer der Menschheit – Kohlebergbau:
1957 - Helfer der Menschheit - Kohlebergbau

1957 – Helfer der Menschheit – Kohlebergbau – Ausgabe Saarland:
1957 - Helfer der Menschheit - Kohlebergbau - Ausgabe Saarland

1958 – Helfer der Menschheit – Landwirtschaft:
1958 - Helfer der Menschheit - Landwirtschaft

1958 – Helfer der Menschheit – Landwirtschaft – Ausgabe Saarland:
1958 - Helfer der Menschheit - Landwirtschaft - Ausgabe Saarland